Protokoll der Hauptausschusssitzung vom 12.11.2019

TOP 1: Bericht der Verwaltung Herr Riddermann berichtete über die einvernehmliche Regelung der Bestattungszeiten in Telgte, über die es in den letzten Monaten doch erhebliche  Diskussionen gegeben hat. Es bleibt bei der 14:00 Uhr Bestattung; jedoch findet in den Wintermonaten bis Ende März um 14:00 Uhr zunächst die Bestattung auf dem Friedhoff statt und danach … WeiterlesenProtokoll der Hauptausschusssitzung vom 12.11.2019

Stellungnahme der FDP – Fraktion zum Ausbau der B 51

Die FDP-Fraktion steht dem 4-spurigen Ausbau der B 51 von Handorf nach Telgte kritisch und in Teilen ablehnend gegenüber. Dies gilt insbes. deshalb, weil sich für unsere Fraktion die Frage stellt, ob die vor Jahrzehnten auf den Weg gebrachten Planungen den heutigen und zukünftigen Bedürfnissen der Menschen im Bereich der Mobilität noch gerecht werden. Denken … WeiterlesenStellungnahme der FDP – Fraktion zum Ausbau der B 51

Klimanotstand in Telgte – Diskussion im „Mittendrin“ 19. Juni um 19h!

 

Wir laden ein in den Clubraum des „Mittendrin“ Steinstr 26, #Telgte, am 19.06.2019 / 19 Uhr, um mit uns über die Bedeutung und Auswirkungen der Ausrufung des #Klimanotstandes für Telgte zu diskutieren! #Klima, #Telgte, #Klimanotstand, #Mittendrin, #Verantwortung

Acht bis Eins-Betreuung – Beitragsdiskussion

Die Schul- und Kulturausschusssitzung vom 14.03.2019 war geprägt von einer ein intensiven Diskussion zur Beitragsfrage für die 8-1 Betreuung in den Grundschulen in Telgte. Das Vorgehen von Träger und Verwaltung wurde stark kritisiert. Die von Bürgermeister Pieper und Frau Schnur vorgetragene Entschuldigung und ein zukünftig anderes, sensibleres Vorgehen war ein erster Schritt, damit hoffentlich gleichgelagerte … WeiterlesenAcht bis Eins-Betreuung – Beitragsdiskussion

8 bis 1 Betreuung – So geht das nicht!

Position der FDP Telgte zur Gebührenerhöhung des Betreuungsangebots „Schule acht bis eins“ Eltern, die ihre Kinder für das Angebot, das auch „Bis-Mittag-Betreuung“ genannt wird, vorgemerkt hatten, staunten vor einigen Tagen nicht schlecht. Die Beiträge sollen zukünftig nicht mehr 30 €, sondern in der Spitze 95 € (gestaffelt nach Einkommen der Eltern) betragen. Eine Begründung hierfür … Weiterlesen8 bis 1 Betreuung – So geht das nicht!