Protokoll der Ratssitzung vom 09.07.2019

TOP 1: Bericht der Verwaltung Frau Schnur berichtete über die Möglichkeit einer Kooperation mit der Grundschule in Alverskirchen, die nicht ausgelastet und daher bereit ist,  Telgter GrundschülerInnen aufzunehmen.  Eltern der neuen Grundschüler in Telgte werden von der Stadtverwaltung per Infoschreiben darüber unterrichtet. Der Rat der Stadt Telgte hat in seiner Sitzung vom 28.05.2019 auf Antrag … WeiterlesenProtokoll der Ratssitzung vom 09.07.2019

Bericht aus der Hauptausschusssitzung vom 18.06.2019

TOP 1: Bericht der Verwaltung Der Bürgermeister berichtete über mögliche Auswirkungen des Ratsbeschlusses vom 28.05.2019, mit dem die Stadt Telgte ihre Bereitschaft erklärt hat, in Not geratene Flüchtlinge aus dem Mittelmeerraum aufzunehmen und zu integrieren. Die Stadtverwaltung hat bisher über 570 Nester mit dem Eichenprozessionsspinner beseitigt. Ein Ende ist noch nicht in Sicht. Gearbeitet wird … WeiterlesenBericht aus der Hauptausschusssitzung vom 18.06.2019

Protokoll der Hauptausschusssitzung vom 14.03.2017

TOP 1: Bericht der Verwaltung Der Bürgermeister hätte zur Aufnahmesituation an den Telgter Schulen berichtet. Der Bericht und die Diskussion dazu erfolgten jedoch auf Anregung der FDP bereit in einem gesonderten Termin eine Stunde vor dem Hauptausschuss. Die WN haben dazu umfangreich berichtet.   TOP 2: Bericht der Verwaltung über die Wirtschaftlichkeit zum Kauf eines … WeiterlesenProtokoll der Hauptausschusssitzung vom 14.03.2017

Protokoll der Ratssitzung vom 03.11.2016

TOP 1: Bericht der Verwaltung Herr Riddermann teilte mit, dass nach einer beschränkten Ausschreibung die alte Friedhofsgärtnerei auch die neue ist: Gärtnerei Woltering. Der Vertrag läuft vom 01.01.2017 bis zum 30.12.2021. Die Baumaßnahmen am Hotel Brinker Platz in Westbevern Vadrup sind Ende November 2016 fertig; das Haus wird ab Dezember 2016 zur Flüchtlingsunterkunft genutzt. Die … WeiterlesenProtokoll der Ratssitzung vom 03.11.2016

Ein Jahr Flüchtingskrise – der Stand in Telgte

Weltweit sind seit Ende 2013 so viele Menschen auf der Flucht wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. Syrienkrieg, IS-Terror, Bürgerkrieg in Somalia, Menschenrechtsverletzungen in Eritrea, aber auch Hunger, Krankheit, oder einfach nur Hoffnung auf ein besseres Leben zwingen Tausende von Menschen, ihre Heimat zu verlassen. Und spätestens seit der humanitären Katastrophe am Budapester Ostbahnhof im … WeiterlesenEin Jahr Flüchtingskrise – der Stand in Telgte