Protokoll der Hauptausschusssitzung vom 19.03.2019

TOP 1: Bericht der Verwaltung Herr Riddermann berichtete auf Anfrage der Grünen Fraktion zur Zahl der angemeldeten Osterfeuer in Telgte. Im Jahr 2018 waren für den Ostersamstag 12, für den Ostersonntag 83 und für den Ostermontag 8 Osterfeuer angemeldet. Es gab keine Zwischenfälle. Eine Regulierung der Zahl der Osterfeuer erscheint nicht sachgerecht; die Verwaltung wäre … weiterlesenProtokoll der Hauptausschusssitzung vom 19.03.2019

Protokoll der Ratssitzung vom 14.02.2019

Zu Beginn der Ratssitzung trug das Aktionsbündnis „Eltern bewegen“ Forderungen an Rat und Verwaltung zur sofortigen zur Verfügung Stellung von dringend notwendigen Kitaplätzen vor. Das Aktionsbündnis hatte eine 14seitige Erklärung vorbereitet und diese Erklärung auch vorgetragen. Die Erklärung wurde auch in Schriftform ausgehändigt. Ganz viele Kinder unterstützten die Forderungen der Eltern. Es war deutlich erkennbar, … weiterlesenProtokoll der Ratssitzung vom 14.02.2019

Protokoll der Hauptausschusssitzung vom 14.03.2017

TOP 1: Bericht der Verwaltung Der Bürgermeister hätte zur Aufnahmesituation an den Telgter Schulen berichtet. Der Bericht und die Diskussion dazu erfolgten jedoch auf Anregung der FDP bereit in einem gesonderten Termin eine Stunde vor dem Hauptausschuss. Die WN haben dazu umfangreich berichtet.   TOP 2: Bericht der Verwaltung über die Wirtschaftlichkeit zum Kauf eines … weiterlesenProtokoll der Hauptausschusssitzung vom 14.03.2017

Protokoll der Ratssitzung vom 21. Februar 2017

TOP 1: Bericht der Verwaltung Der Bürgermeister berichtete aus der Bürgermeisterrunde der Stadtregion Münster – dazu gehören Münster und die angrenzenden Kommunen. Auf zwei aktuelle Projekte wurde näher eingegangen: die stadtregionalen Velorouten und die Siedlungsentwicklung. Der Bürgermeister und Frau Schnur aus dem Schulamt berichteten über die Verteilung der Grundschüler für das nächste Schuljahr. Es ging … weiterlesenProtokoll der Ratssitzung vom 21. Februar 2017

Neues in Sachen KiTa

Bericht aus dem Bau- und Planungsausschuss vom 26.01.2017 Standortentscheidung KiTa In einer sehr kontroversen Sitzung des Bau- und Planungsausschusses wurde der Standort Georg-Muche-Str. mehrheitlich durch CDU und FDP abgelehnt. Die Vernichtung von ökologischen Ausgleichsflächen, die Platzierung einer KiTa in Mitten einer Siedlung statt am Rand einer Siedlung ist den Anwohnern nicht zuzumuten, da bereits zwei … weiterlesenNeues in Sachen KiTa