Protokoll der Ratssitzung vom 06.04.2017

TOP 1: Bericht der Verwaltung Frau Schnur berichtete, dass nach Genehmigung einer Überhangklasse nunmehr alle angemeldeten Kinder an der Sekundarschule Telgte aufgenommen werden. Die Situation an den Telgter Grundschulen ist noch nicht endgültig geklärt. Der Bürgermeister berichtete über den für den Kreis und auch die Stadt Telgte verlorenen Prozess beim Verwaltungsgericht Münster zum Standort Nord … weiterlesenProtokoll der Ratssitzung vom 06.04.2017

Protokoll der Ratssitzung vom 21. Februar 2017

TOP 1: Bericht der Verwaltung Der Bürgermeister berichtete aus der Bürgermeisterrunde der Stadtregion Münster – dazu gehören Münster und die angrenzenden Kommunen. Auf zwei aktuelle Projekte wurde näher eingegangen: die stadtregionalen Velorouten und die Siedlungsentwicklung. Der Bürgermeister und Frau Schnur aus dem Schulamt berichteten über die Verteilung der Grundschüler für das nächste Schuljahr. Es ging … weiterlesenProtokoll der Ratssitzung vom 21. Februar 2017

Bericht über die Sitzung des Bau- und Planungsausschusses am 17.11.2016

1. Siedlungsentwicklung „Telgte Süd-West“ Das Büro Pesch & Partner, Stadtplaner, aus Dortmund stellte ein erstes Konzept einer möglichen städtebaulichen Entwicklung zwischen Wolbecker Straße und Alverskirchener Straße vor. Es sieht im ersten von drei Entwicklungsabschnitten entlang der Wolbecker Straße eine (mindestens) 3-geschossige Mehrfamilienhäuser (8 mit insgesamt 76 Wohneinheiten) vor, in den übrigen beiden Abschnitten sodann überwiegend … weiterlesenBericht über die Sitzung des Bau- und Planungsausschusses am 17.11.2016

Bezahlbarer Wohnraum in Telgte: Was ist zu tun?

Jeder, ob Familie oder Einzelperson, der in Telgte auf Wohnungssuche ist, kann ein Lied davon singen: man muss lange suchen, um eine Wohnung oder ein Haus zu finden – wenn man denn überhaupt fündig wird. Besonders schwierig ist es für diejenigen, die niedrige Einkommen beziehen, denn in keiner anderen Kommune des Kreises Warendorf sind die … weiterlesenBezahlbarer Wohnraum in Telgte: Was ist zu tun?

Hauptausschuss

TOP 1: Bericht der Verwaltung Die Verwaltung beabsichtigt eine personelle Verstärkung der Sozialarbeit bei der Flüchtlingshilfe. Zurzeit ist nur eine Sozialarbeiterin dafür tätig. Wegen der guten Erfahrung der Betreuung der Flüchtlinge in der Turnhalle durch einen Mitarbeiter vom Deutschen Roten Kreuz soll für eine befristete Zeit diese Betreuung in den Flüchtlingsunterkünften weitergeführt werden. Ein Vertrag … weiterlesenHauptausschuss